Band

DIXIE WHEELS, die Countryband aus Heilbronn, zählt seit vielen Jahren zu den gefragtesten Bands dieses Genres in Deutschland und dem benachbarten Ausland und spielt sich seit Ihrer Gründung im Jahre 1990 konstant von Erfolg zu Erfolg.

DIXIE WHEELS hat sich einer faszinierenden und bodenständigen Musikrichtung verschrieben, die in den USA seit einem dreiviertel Jahrhundert Musikgeschichte schreibt und weltweit ein riesiges Publikum begeistert. Auch hierzulande hat die Countrymusic mittlerweile seit Jahrzehnten ihren Stellenwert und verkörpert wie kein zweiter Musikstil den “American Way of Life”. Das breitgefächerte Repertoire von DIXIE WHEELS umfasst traditionelle Countrysongs aus vielen Jahrzehnten, aber auch aktuelle Countrymusic mit Anklängen an Rockabilly, Southern Rock und Bluegrass.

Banner-Band-B

Bei DIXIE WHEELS erlebt der Konzertbesucher modern interpretierte Countrymusic auf hohem Niveau und beste Unterhaltung für Tanzbegeisterte. Eine professionelle Show mit viel Humor und Spaß vor und auf der Bühne, stilechtes Auftreten und handwerkliches Können sind bei DIXIE WHEELS selbstverständlich!

Die musikalischen Markenzeichen von DIXIE WHEELS sind der sehr authentische Sound, die große instrumentelle Vielfalt und die stilistische Bandbreite.

Die Sound- und Lichttechnik kann bei kleineren und mittleren Veranstaltungen (bis ca. 500 Personen) durch eine eigene, sehr hochwertige PA und eigenes Personal bewerkstelligt werden. Bei Festivals und Veranstaltungen, die über die eigenen Möglichkeiten hinausgehen, arbeitet DIXIE WHEELS mit diversen professionelle Beschallungsfirmen zusammen.

Nachdem der Schwerpunkt von DIXIE WHEELS in den Anfangsjahren eher auf regionalen Veranstaltungen in Baden Württemberg lag, sieht man sich heute als “europäische Band”. Dieses Bild zeigt auch die Referenzliste, in der sich zahlreiche namhafte Veranstaltungen im In- und Ausland finden.

VERANSTALTUNGEN / REFERENZEN IN DEUTSCHLAND

Mehrmals beim Truckerfestival Geiselwind (das größte in Europa!)
Internationales Countryfestival Kötz
Internationales Countryfestival in Brigachtal
Mehrmals beim Countryfestival Lörrach
Vielfach beim Ketscher Backfischfest
Veranstaltungsreihe “Donnerstags in die City” in Neckarsulm
Mehrmals bei der Countrynight des Kanada-Clubs Mühlacker
Open-Airport-Festival in Unterwössen
Mehrmals bei den Countrydays Nordenberg
Mehrmals bei der Western-Night der Luftwaffe in Penzing und Manching
Mehrmals beim Westernfest Nassig
Countrynight des Cannstatter Frühlingsfestes
…und last but not least
Regelmäßig Gast im Rattlesnake Saloon in München, dem #1 Saloon in Europa!!!



INTERNATIONALE VERANSTALTUNGEN / REFERENZEN

Mirande Countryfestival / Frankreich (das grösste Festival Europas!!!)
Country-Rock-Festival in Berck-sur-mer / Frankreich
Franche Countryfestival in Trévillers / Frankreich
Eastern Festival in St.André de Boèges / Frankreich
Mehrmals beim La tour de Salvagny Countryfestival / Frankreich
Mehrmals beim Internationalen Countryfestival in Cerexhe / Belgien
Floralia Countryfestival in Oosterhout / Niederlande
Country-Eind Festival in Nederweert / Niederlande
Mehrmals beim Foxmountain Festival in Sevenum / Niederlande
Mehrmals beim Western Roundup in Obersoultzbach / Frankreich
Züri Oberland Festival in Uster / Schweiz
Mehrmals beim Countryfestival Col des Roches / Schweiz
Countrynight Busswil / Schweiz
Mehrmals beim Gibelflühfest Ballwil / Schweiz
Cowboy Dream Festival in Tavannes / Schweiz
Internationale Countrynight in Erlach / Schweiz
Mehrmals bei der Countrynight in Betschdorf / Frankreich
Mehrmals beim Country Linedance Festival in Holtzheim / Frankreich
Countryfestival in Rodenbourg / Luxembourg
Mehrmals im Wild Bill’s Saloon in Innsbruck / Österreich
Mehrmals beim Countryfestival in Nordheim (Straßbourg) / Frankreich

DIXIE WHEELS Biographie – von den Anfängen bis heute

Der Grundstein von DIXIE WHEELS wurde eigentlich von der in den 80er Jahren im Raum Heilbronn lokal bekannten Band TRAILRIDERS gelegt, die von dem aus Chicago stammenden Gitarrenlehrer Carl Rosenblatt 1979 gegründet wurde und sich aus einigen seiner Schüler rekrutierte. Bernd Neuberger, der auch einer dieser Schüler war, stieß im Sommer 1983 als Leadgitarrist zu den TRAILRIDERS. Dort lernte er den Bassisten Sigi Orelt kennen, mit dem er später DIXIE WHEELS gründete. TRAILRIDERS existierte bis 1990 und spielte in dieser Zeit ca. 50 Auftritte im Raum Heilbronn. TRAILRIDERS war im Februar 1986 die erste Band überhaupt war, die im mittlerweile sehr bekannten Red River Saloon in Heilbronn gespielt hat und in der Folge insgesamt ca. 20 mal dort zu erleben war. Der Red River Saloon ist bis heute die #1 Live Location in Heilbronn und zieht inzwischen auch internationale Größen der Alternative Country und Roots Rock Szene aus den USA an.

Am 30.09.1988 (ein denkwürdiges Datum in der Geschichte von DIXIE WHEELS), war Gerd Wienrank im NCO Club der Wharton Barracks Heilbronn Gast bei einem TRAILRIDERS Konzert. Man kam ins Gespräch und hatte sich für eine Session verabredet. Es mußten dann jedoch noch 2 Jahre vergehen, ehe man im Herbst 1990 DIXIE WHEELS gemeinsam aus der Taufe hob. Musiker der ersten Stunde waren neben Bernd, Gerd und Sigi auch Hiltrud Peiseler (Gesang, Gitarre), die Mitte 1992 nach der Geburt ihrer Tochter jedoch wieder ausstieg. Mit den Schlagzeugern Stefan Germann und Klaus Häußermann spielte man sich durch die 90er Jahre und war in dieser Zeit regelmäßig in Joe’s Countryhall in Renningen, der Moonlight Ranch in Eppingen, dem Red River Saloon in Heilbronn und auf vielen anderen kleineren Countryveranstaltungen zu sehen. Lehrjahre sind bekanntlich keine Herrenjahre und so waren die Auftritte logistisch nicht immer einfach, oftmals gab es keine vernünftigen Bühnen, man spielte mitten im Wald oder in furchtbar zu erreichenden Kellerclubs für sehr kleine Gagen – aber diese Jahre haben DIXIE WHEELS für die kommenden Events gestählt und die gesammelten Erfahrungen sollten sich später noch auszahlen.

Den entscheidenden Schritt nach vorne machte DIXIE WHEELS, als im Jahre 2000 zunächst Ciro Manzo am Schlagzeug und später Steve Olson an der Fiddle zur Band stießen; für das Marketing der Band konnte man Mathias Weisser gewinnen. Steve Olson kam von der Cripple Creek Band, mit der er unter anderem in der Grand Ole Opry in Nashville gespielt hat und hat neben seinem Engagement bei DIXIE WHEELS häufige Studiojobs, unter anderem für mehrere TRUCKSTOP CDs, wahrnahm. Mit diesem professionellen Team war es dann nur eine Frage der Zeit, bis die großen europäischen Veranstalter an die Tür klopften. Die Liste der Veranstaltungen, auf denen man seither gespielt hat, liest sich wie das Who-is-who der europäischen Country-Szene. Insbesondere in Frankreich und BeNeLux spielte DIXIE WHEELS die größten Festivals. Seit 2002 war als Bassist Markus Freitag an Bord, weil sich Sigi Orelt mit den ausgedehnten Konzertreisen zunehmend schwertat. DIXIE WHEELS hat in der heißen Phase zwischen dem Jahre 2000 bis 2008 ca. 350 Shows gespielt.

Ende 2008 entschieden sich Steve und Ciro schweren Herzens, aus gesundheitlichen Gründen kürzer zu treten und sind ausgestiegen. Beide waren jahrzehntelang als Profimusiker „on the road“ und der Ruhestand war mehr als verdient. Mit Matthias Karlein an den Drums tourte DIXIE WHEELS bis Ende 2010 als 4-Mann-Band im kleineren Stil durch die Lande, bevor Gerd Wienrank 2 Jahre nach Steve und Ciro leider auch aufhören mußte – nach 2o gemeinsamen Jahren ein schwerer Schritt.

Mit Marcel Friedel als Sänger und Norbert Dengler an der Pedalsteel konnten sehr schnell zwei neue Musiker präsentiert werden, die mit großem Enthusiasmus und Elan gemeinsam zum weiteren Erfolg von DIXIE WHEELS beitrugen. Ende 2013 stand dann jedoch erneut ein größerer Umbruch an, als Markus Freitag und Marcel Friedel ihr Engagement bei DIXIE WHEELS beendeten. Ein Bassist war mit Herbert Bromberg rasch gefunden und in den kommenden zwei Jahren waren DIXIE WHEELS wieder als 4-Mann Band mit der Rückbesinnung auf authentische Countrymusic unterwegs…was im übrigen der Schlüssel zum Erfolg seit 25 Jahren ist!
Seit 2016 spielt Mac Maierhofer, eine Ikone der bayerischen Country- und Bluegrass-Szene, Bass bei DIXIE WHEELS. Bernd und Mac spielen zudem bei den Rattlesnake Torpedos, der Hausband des Rattlesnake Saloons in München.